zum Menü Startseite

Raphael hilft: Lebensretter für Vanja gefunden!!!

UPDATE: Lebensretter für Vanja gefunden!!!

Beim Fußballspiel zwischen der SG Heidelberg-Kirchheim und dem SV Waldhof Mannheim sackte der 15-jährige Vanja vor kurzem völlig aus dem Nichts zusammen und kam sofort ins Krankenhaus. Die niederschmetternde Diagnose Leukämie folgte. Schnell war klar: Vanja braucht dringend einen passenden Stammzellspender! Die Suche gestaltet sich jedoch schwierig, denn Vanja hat ein sehr seltenes Blutbild und die Herkunft seines leiblichen Vaters ist unbekannt.

Von Geburt an wächst Vanja wohlbehütet und liebevoll bei seinen Adoptiveltern auf. Die selbstständigen Unternehmer kümmern sich trotz angespannter Coronasituation rührend um ihren Sohn und verbringen abwechselnd viel Zeit bei ihm. Nun sind sie jedoch auf Hilfe angewiesen und appellieren an die Öffentlichkeit: „Lasst euch bitte alle registrieren und werdet so vielleicht zum Lebensretter für Vanja!“

JETZT STAMMZELLSPENDER WERDEN!

Grundsätzlich kann jeder gesunde Mensch, der zwischen 17 und 55 Jahren alt ist und nicht bereits bei der DKMS oder einer anderen Datei registriert ist, Stammzellspender werden. Vanjas Klasse 10c möchte deshalb im Januar eine Informationsveranstaltung zusammen mit der DKMS auf dem Schulgelände auf die Beine stellen.

Unter: www.dkms.de

Bericht der Klassenkameradin Henrike Meschkat:

Der 24. September 2020. Ein Donnerstag, der mir und wahrscheinlich allen aus meiner Klasse für immer in Erinnerung bleiben wird. Ein oder zwei Wochen davor war Vanja schon nicht in die Schule gekommen und ich wusste nur, dass er im Krankenhaus lag. Natürlich macht man sich Sorgen, wenn einer der besten Freunde im Krankenhaus ist, aber ich habe angenommen, dass er sich vielleicht irgendetwas gebrochen hat. Dann, ungefähr eine Woche später, im Physikunterricht. Vanja hat Leukämie. 2020 war für alle kein leichtes Jahr. Nach Corona war ich auf alles vorbereitet. Auf alles, bis auf das. Das Gefühl, dass ich dort im Physikklassenzimmer hatte, lässt sich gar nicht beschreiben. Nie hätte ich erwartet, dass der Vanja, den ich vor über zehn Jahren im Kinderturnen kennengelernt habe, mit dem ich jeden Tag im Bus nach Hause gefahren bin, der in der Schule immer mit uns herumgealbert hat, irgendwann Blutkrebs haben würde. Natürlich kommt erst einmal der Schock, die Trauer, die Tränen. Und dann kommen die Fragen. Warum? Warum Vanja? Warum ausgerechnet Vanja? In den nächsten Tagen haben wir alle versucht, uns gegenseitig zu trösten, gegenseitig füreinander da zu sein. Es ist immer noch schwer, aber wir sind mit Vanja in Kontakt und selbst in dieser für ihn so schwierigen Zeit spürt man seine positive Energie. Eine der größten Schwierigkeiten ist jetzt aber, dass aufgrund der Altersbeschränkung NIEMAND aus unserer Klasse und der Großteil von Vanjas Freundeskreis nicht spenden kann. Obwohl wir alle so bereit wären, eine Spende zu machen, eine Spende, die Vanja so sehr braucht. Also bitte ich alle, die diesen Text lesen und sich noch nicht für eine Spende registriert haben, auf diesen Link zu klicken und sich zu registrieren. Ein Klick, damit sich die Chance erhöht, dass wir mit Vanja Abitur machen können, damit Vanja wieder auf den Fußballplatz kann, damit wir wieder mit Vanja im Klassenzimmer rumalbern können. Es ist ein Klick und selbst wenn ihre Spende nicht zu Vanja passt, könnte sie eine andere Person retten.

> mehr Informationen ...

Termine

So, 28.11.2021
- Mi, 22.12.2021
In Kürze erscheint das digitale Novemberleuchten
Di, 07.12.2021
- Do, 09.12.2021
1. Runde der Aufnahmegespräche für das Schuljahr 2022/23
-online-
Mi, 08.12.2021
(Online)
Thoraxklinik - Raucherprävention - Klasse 8
Do, 09.12.2021
- abgesagt - Bibliolog mit Dorothe Perdun
Mo, 13.12.2021
19:30 Uhr
Mitgliederversammlung des Freundeskreises der St. Raphael Schulen

> alle Termine anzeigen