zum Menü Startseite

Beleuchtungsaktion mit dem ADFC

Am 26. Oktober haben wir, die Klasse 7c, uns in der 4. Stunde mit dem ADFC an dem aufgebauten Dunkeltunnel getroffen. Für unsere Klasse war es schon das 4. Treffen mit ADFC und die 2. Beleuchtungsaktion mit dem Motto: „Sehen und gesehen werden“.

Herr Fröhlich begrüßte uns und gab uns eine Einführung in das Thema und stellte uns zum sicheren Fahrradfahren Fragen, während unsere Fahrräder überprüft wurden.

Daraufhin stellten wir uns in Zweierreihen auf, um jeweils zu zweit in den Dunkeltunnel zu sehen. In den Dunkeltunnel schauen konnte man in zwei Varianten: Einmal bei klarer Sicht und einmal bei Nebel. Bei der klaren Sicht konnte man eine Puppe, einen Schulranzen, Fahrradlichter und ein Fahrrad mit Reflektoren erkennen und bei der Nebelsicht konnte man nur das Licht sehen.
Die Lichter waren gleich als erstes zu erkennen und zu dunkle Kleidung stellte sich als ein Tabu heraus.

Dann sprachen wir noch über Fahrradbestandteile: an ein Fahrrad gehören zehn Reflektoren und während Dynamo-Fahrradlampen schon meist am Fahrrad installiert sind, müssen Batterielampen im richtigen Winkel angebracht werden. Nichts blinkt am Fahrrad!

Die kompakte, aber ausführliche Auffrischung des Themas tat uns allen gut.

Text: Amélie Delacroix (7c)

Termine

Mo, 20.06.2022
- Fr, 01.07.2022
Compassion der 10. Klassen
Mi, 29.06.2022
19:30 Uhr
Frühjahrskonzert der Unterstufen-Ensembles
Do, 30.06.2022
- Fr, 01.07.2022
Mündliche Abiturprüfungen
(Die Klassen 5-10 verbleiben an diesen Tagen im Homeschooling)
Mo, 04.07.2022
- Di, 05.07.2022
Kolloquium Seminarkurs
Mo, 04.07.2022
Compassion-Tag der 10. Klassen

> alle Termine anzeigen